Vorträge

  • Schwenzer K, Schiml C, Holberg C, Ehrenfeld M. Stellenwert der Positronenemissionstomografie im Vergleich zu herkömmlichen Diagnostika im Rahmen der Tumorausbreitungsdiagnostik bei Plattenepithelkarzinomen der Mundhöhle. 4. Wissenschaftliche Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (ÖGMKG), Ischgl, Januar 2000.

  • Holberg C, Schwenzer K, Holberg N, Ehrenfeld M. Cone-Beam-CT: Klinische Erfahrungen in der plastischen rekonstruktiven Chirurgie des Gesichtsschädels. 38. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie (DGPW), Berlin, Oktober 2000.

  • Schwenzer K, Dresel S, Schiml C, Holberg C, Ehrenfeld M. Stellenwert der Positronenemissions-tomografie im Vergleich zu herkömmlichen Diagnostika im Rahmen der Tumorausbreitungs-diagnostik bei Plattenepithelkarzinomen der Mundhöhle. 38. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie (DGPW), Berlin, Oktober 2000.

  • Schwenzer K, Panzer M, Pöllinger B, Holberg C, Mast G, Ehrenfeld M. Prognostische Bedeutung des Hämoglobinwertes vor und nach chirurgischer Behandlung und vor und nach Radiochemotherapie bei Patienten mit Karzinomen der Mundhöhle und therapeutische Konsequenz. 5. Wissenschaftliche Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (ÖGMKG), Semmering, Januar, 2001.

  • Holberg C, Schwenzer K, Holberg N, Ehrenfeld M. Cone-Beam-CT: Klinische Erfahrungen in der Tumorausbreitungsdiagnostik. 5. Wissenschaftliche Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (ÖGMKG), Semmering, Januar, 2001.

  • Schwenzer K, Hoffmann J, Holberg C, Mast G, Ehrenfeld M. Präoperative Erythropoetingabe und Hämodilution als Alternative zur Eigenblutspende in der kieferorthopädischen Chirurgie. 11. Symposium für ästhetische, plastisch-rekonstruktive Gesichtschirurgie, Kampen auf Sylt, Mai 2001.

  • Holberg C, Schwenzer K, Holberg N, Ehrenfeld M. Cone-Beam-CT: Klinische Erfahrungen in der Kieferhöhlendiagnostik. 51. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG), Marburg, Mai 2001.

  • Holberg C, Schwenzer K, Holberg N, Ehrenfeld M. Cone-Beam-CT: Messung von Volumen- und Dichteänderungen an mikrovaskulär reanastomosierten Knochentransplantaten. 39. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie (DGPW), Berlin, Oktober 2001.

  • Schwenzer K, Holberg C, Rink D, Ehrenfeld M. Wundheilungsstörungen und ihre Behandlung nach Lymphknotenausräumung bei bestrahlten und nicht bestrahlten Patienten. 39. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie (DGPW), Berlin, Oktober 2001.

  • Schwenzer K, Holberg C, Rink D, Ehrenfeld M. Komplikationen nach Lymphknotenausräumungen. 6. Wissenschaftliche Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (ÖGMKG), Semmering, Januar, 2002.

  • Holberg C, Schwenzer K, Holberg N, Ehrenfeld M. Cone-Beam-CT: Problematischer Nachweis der Berührung oder Beschädigung anatomischer Strukturen nach Implantatinsertion. 6. Wissenschaft-liche Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (ÖGMKG), Semmering, Januar, 2002.

  • Holberg C, Schwenzer K, Holberg N, Ehrenfeld M. Bruch eines Implantates: Prognosegenauigkeit einer individualisierten Analyse mit Finiten Elementen. 6. Wissenschaftliche Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (ÖGMKG), Semmering, Januar, 2002.

  • Schwenzer K, Kovacs L, Holberg C, Hering P, Sader R, Zeilhofer HF. Moderne Technologien zur dreidimensionalen Erfassung von Weichgewebeoberflächen. 41. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie (DGPW), Berlin, Oktober 2003.

  • Sader R, Holberg C, Zachow S, Deuflhard P, Schwenzer K, Wawrzyn H, Zeilhofer HF. Planung von Kallusdistraktionen im Gesichtsbereich in einer virtuellen Simulationsumgebung. 76. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO), München, September 2003.

  • Zeilhofer HF, Rudzki-Janson I, Sader R, Holberg C, Hauck W, Montanez FA, Schwenzer K, Kunz C. Die kieferorthopädisch-kieferchirurgische rehabilitative Behandlung von Spaltpatienten mit der Kallusdistraktion. 76. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kiefer-orthopädie (DGKFO), München, September 2003.

  • Schwenzer K, Holberg C, Kovacs L, Hering P, Sader R, Zeilhofer HF. Die Holografie zur dreidimensionalen Erfassung von Weichgewebeoberflächen. 76. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO), München, September 2003.

  • Holberg C, Schwenzer K, Zeilhofer HF, Rudzki-Janson I. Ein neues dreidimensionales Verfahren zur Ästhetik-Prognose im Gesichtsbereich (FEM). 76. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO), München, September 2003.

  • Holberg C, Schwenzer K, Zeilhofer HF, Rudzki-Janson I. Finite-Elemente-Methode (FEM): Ein Virtuelles Labor zur Bearbeitung biomechanischer Fragestellungen in der Kieferorthopädie.  76. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO), München, September 2003.

  • Rudzki-Janson I, Holberg C. Aktuelles aus Wissenschaft und Forschung. Herbsttagung des Vereins zur Förderung der wissenschaftlichen Zahnheilkunde (VFwZ), Seeon, Oktober 2003.

  • Holberg C, Rudzki-Janson I. 3D-Visualisierung und Ankylose-Diagnostik retinierter und verlagerter Zähne mit der Digitalen Volumentomografie (DVT). 77. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO), Freiburg, September 2004.

  • Holberg C, Maier C, Schwenzer K, Sader, R, Zeilhofer HF, Rudzki-Janson I. Dynamische Ästhetik-prognose vor kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgischer Therapie. 77. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO), Freiburg, September 2004.

  • Holberg C. Iatrogene und traumatologische Krafteinwirkungen auf die menschliche Schädelbasis. 48. Biomechanisches Kolloquium am Institut für Rechtsmedizin der Universität München, München, Februar 2005.

  • Rudzki-Janson I, Holberg C, Paschos E. Systematische Extraktionstherapie – Indikation, Kontraindikation und Behandlungsstrategie. Symposium des Zahnärztlichen Bezirksverbandes, München, März 2005.

  • Holberg C. Einsatz der Finite Elemente Methode (FEM) zur Beantwortung therapeutischer und forensischer Fragestellungen im Bereich der menschlichen Schädelbasis. Symposium für numerische Simulation in der Biomedizin, Zürich, Juni 2005.
    Diese Präsentation wurde in der Kategorie Biomedizin mit dem Best Paper Award der Firma CADFEM GmbH ausgezeichnet.

  • Holberg C, Paschos E, Rudzki-Janson I. Effects of rapid Maxillary Expansion on the Skull – a Finite Element Analysis. 6th International Orthodontic Congress of the World Federation of Orthodontics (WFO), Paris, September 2005.

  • Holberg C, Steinhäuser S, Rudzki-Janson I. Effektivität chirurgisch unterstützender Maßnahmen bei der Gaumennahterweiterung des Erwachsenen. 78. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO), Berlin, September 2005.

  • Holberg C, Scheuermann S, Steinhäuser S, Rudzki-Janson I. Biomechanische Optimierung orthodontischer Implantate. 78. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO), Berlin, September 2005.

  • Holberg C, Steinhäuser S, Rudzki-Janson I. Orthopädische Kräfte in der Kieferorthopädie. 15. Harzer Fortbildungsseminar der GK, Halle an der Saale, November 2005.

  • Holberg C, Kleinschrodt T, Rudzki-Janson I. Skeletal Effect of Orthopedic Headgear Therapy: Fact or Fiction ? 83rd Congress of the European Orthodontic Society, Berlin, 20. - 24.June 2007.
  • Holberg C. The third and fourth dimension in Orthodontics. Symposium, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Münster, 13. Dezember 2007.

  • Holberg C, Rudzki-Janson I. Current Advances in Cephalometry- A critical Overview. 6th Asian Pacific orthodontic Conference APOC, Bangkok, 28. - 30. March 2008.

  • Holberg C. 3D, 4D, 5D in Orthodontics – fake or fiction? Symposium für Praktiker, Isartor, München, 20. Juni 2008.

  • Holberg C. The five dimensions of orthodontic treatment.
    Symposium, University of Ulm, Ulm, 10. Juli 2008

  • Holberg C. 3D diagnostics and CAD/CAM based therapy in orthodontics. Symposium, Basel, 20.04.2012.

  • Holberg C. Moderne Diagnose- und Analyseverfahren in der Kieferorthopädie. Symposium zu Ehren von Frau Prof. Dr. Ingrid Rudzki, München, den 13.09.2012.

  • Holberg C. 3D Diagnostics in orthodontics. Special Symposium for students. Munich, 11.12.2012


© Christof Holberg